Schlagwort-Archiv: Leipzig

Autos im Clara-Park? Was soll das denn!

Ich habe mich ja schon oft gefragt was in so manchen Köpfen von „Entscheidungsträgern“ vor sich geht. Für den gesunden Menschenverstand sind viele der getroffenen Beschlüsse in keiner Weise nachvollziehbar. So wie nun auch hier in Leipzig. Zum Stadtwerke Marathon wurde – wie jedes Jahr – die halbe Stadt abgesperrt, was soweit auch vollkommen in Ordnung geht. Jedoch dachten sich Teile der Verantwortlichen, dass es doch eine bomben Idee sei, den PKW-Verkehr an einem Sonntag (!) durch den beliebten Clara-Zetkin-Park umzuleiten. Ich verstehe nicht was einem dazu reitet. Autos im Clara-Park? Was soll das denn! weiterlesen

Dialog für Gohlis – Eine gute Initiative!

Ich habe bereits den geplanten Bau einer Moschee und den damit verbunden Widerstand thematisiert. Es ist erstaunlich wie sich vermeintlich tolerante und weltoffene Menschen gegen ein solches Vorhaben sträuben können. Vielleicht ist gerade deswegen die Aktion“Dialog für Gohlis“ eine sehr gute Idee. Vor ein paar Tagen hatten wir einen interessanten Flyer im Briefkasten. Auf den ersten Blick ist mir gar nicht klar geworden worum es genau geht, doch nach näheren Betrachten wurde es deutlich. Eine wunderbare Aktion des Bürgervereins Gohlis. Dialog für Gohlis – Eine gute Initiative! weiterlesen

Leipzig schaltet ab! #EarthHour

Auch in diesem Jahr folgt Leipzig dem Aufruf des World Wide Fund For Nature (WWF) und beteiligt sich an der „Earth Hour“, einer nun schon zum siebenten Male durchgeführten symbolischen Aktion für den Klimaschutz, in deren Rahmen in zahlreichen Städten in mehr als hundert Ländern am 23. März von 20:30 bis 21:30 Uhr mitteleuropäischer Zeit für eine Stunde die Beleuchtung bekannter Gebäude und Sehenswürdigkeiten ausgeschaltet wird. Leipzig schaltet ab! #EarthHour weiterlesen